Yoga Institut Vienna - Reinhard Hridaya Scholze
LINKS
   


S y s t e m i s c h e
F a m i l i e n r e k o n s t r u k t i o n

mit
F a m i l i e n - A u f s t e l l u n g

23. - 25. Oktober 2015

 

Wenn man sich aufmacht, um in die eigene Entstehungsgeschichte einzutauchen, ist es wie bei einer Reise ins Ungewisse. Man bereitet sich gewissenhaft vor und sammelt Informationen.

Das Sammeln von Informationen als Vorbereitung besteht aus vier Teilen. -
Das Erstellen:

  • des Beziehungsrades
  • des Stammbaumes
  • der Chronik der Familienereignisse und
  • das Aufzeichnen der Geburtsfantasien.

„Ich bin sicher, dass es nichts Wirkungsvolleres gibt, als eine lebendige Familienrekonstruktion.........in der/die EntdeckerIn / AufstellerIn neue Erfahrungen macht, mit dysfunktionalen Regeln bricht, sich neue Sichtweisen zu eigen macht und Gefühle ausdrückt, die bislang verdrängt wurden.“ 1

´Die Familienrekonstruktion, die bedeutendste Methode, die Virginia Satir entwarf,  nannte sie „die  dritte Geburt“. Sie meinte, dass der Moment der Zeugung, das Verschmelzen zwischen Ei- und Samenzelle die erste Geburt sei und die zweite Geburt die Entbindung.` 2  „ Die dritte Geburt ist der Tag der
Familienrekonstruktion; eine Reise, die Licht ins Dunkel der eigenen Familiengeschichte und des eigenen Heranwachsens bringt.“ 3

Du kannst als AKTEURIN Deiner Familienrekonstruktion an dem Seminar teilnehmen, wenn Du eine eigene Familienrekonstruktion machen möchtest.
Oder Du kannst bei diesem Seminar als PROTAGONISTIN / TeilnehmerIn an dem Familienrekonstruktions-geschehen mitwirken, ohne selbst die eigene Familie zu rekonstruieren.

Wenn Du eine eigene Familienrekonstruktion beim Seminar machen möchtest, melde Dich bitte bis 30. Juli 2012 an. Dann schicke ich Dir alle Unterlagen, die Dich bei den Vorbereitungen unterstützen.

Die Vorbereitungen sind ein interessanter und spannender Einstieg in die Familiengeschichte, die auch für jene von Bedeutung sein können, die ihre eigene Rekonstruktion nicht bei diesem Seminar machen wollen.

1-3 Familienrekonstruktion in Aktion, Virginia Satirs Methode in der Praxis,
William F. Nerin, Paderborn, Junfermann, 1989.

Ort OAZE Nagytevel Wegbeschr. wird zugeschickt
Seminarkosten EURO 250,00 Mit eigener Fam. Rekonstruktion
Seminarkosten EURO 50.00 Als Darsteller-In / Protagonisten
VP inkl Getränke EURO 120.00  
Leitung: Reinhard Scholze Kein Yoga-Ausbildungsseminar

Die AKTEURINNEN bzw. AUFSTELLERINNEN erhalten Unterlagen für die Vorbereitung.


Anmeldung an:
yoga@yoga-institut.at

 

  WUnderlmediaDESIGN